Geschäftsbedingungen

Die Verkaufsbedingungen regeln ausschließlich den Kauf von Produkten auf der Website www.cingomma.com, die von der Firma Recrea srl ​​​​mit Sitz in Corso Vittorio Emanuele II, 123 10128 Turin (TO) Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 10329400013 C.F. verkauft werden. 10329400013

Als Kunde gilt die Person, die durch die bei der Registrierung und Annahme der Bedingungen eingegebenen Daten identifiziert wird.

Bei Fragen können Sie das Unternehmen per E-Mail unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: hello@cingomma.com

Auf der Website www.cingomma.com kann der Kunde Produkte erwerben, die aus wiederverwendeten Materialien hergestellt wurden.

Aus diesem Grund ist jedes Stück ein Unikat.

Die allgemeinen Eigenschaften der hergestellten Artikel sind in den einzelnen Produktblättern beschrieben.

Die Abbildungen des Produkts entsprechen der Realität, spiegeln jedoch möglicherweise nicht vollständig die ästhetischen Eigenschaften des zu versendenden Objekts wider.

Einige Produkte können aufgrund der Einzigartigkeit und Originalität des Produkts geringfügige Unterschiede aufweisen.

Die Abbildungen und Farben der Produkte können aufgrund der Wirkung des Internetbrowsers und des verwendeten Monitors nicht den tatsächlichen entsprechen.

Preise

Die Preise der Artikel sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Als gültiger und endgültiger Preis gilt immer der zum Zeitpunkt der Bestellung in der Check-out-Phase angegebene Preis.

Der Lieferant ist nicht für in anderen Ländern fällige Steuern verantwortlich.

Art des Verkäufers – Kundenbeziehung und Fälle, in denen Verbraucherschutzvorschriften keine Anwendung finden

Gemäß der geltenden italienischen und EU-Gesetzgebung unterliegt die Beziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden den Verbraucherschutzbestimmungen, wenn der Kunde einen Kauf für den persönlichen Gebrauch tätigt, der nicht mit seinem Geschäft oder seiner Arbeit verbunden ist. Für jede Beziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden, bei der die getätigten Einkäufe in direktem Zusammenhang mit der Tätigkeit des Kunden stehen, gelten jedoch die Verbraucherschutzvorschriften nicht, insbesondere das Gesetzesdekret Nr. 185 1999 (Fernabsatzverträge) und das Gesetzesdekret 50 1992 (Widerrufsrecht) Artikel 1469 bis ff. cc

Haftungsbeschränkung

Der Verkäufer lehnt jede Verantwortung für die Fehlfunktion oder Unterbrechung des Dienstes oder jede Verschlechterung des Dienstes ab, die durch höhere Gewalt oder Unfälle verursacht wird, wenn sie nicht auf ein Verschulden oder eine Fahrlässigkeit des Verkäufers zurückzuführen ist.

Gültige Kommunikation

Der Kunde akzeptiert alle Mitteilungen in Bezug auf Online-Dienste (einschließlich derjenigen, die mit einer Bestellung verbunden sind), sowohl vom Verkäufer per E-Mail als auch über den Webdienst, und verpflichtet sich, diese als gültig anzuerkennen, und erklärt sich hiermit damit einverstanden, keine Ansprüche geltend machen zu können sich solcher Mitteilungen bewusst zu sein.

Anwendbares Recht

Für alle E-Commerce-Aktivitäten auf www.cingomma.com gilt italienisches Recht. Gemäß den Artikeln 1341-1342 des italienischen Zivilgesetzbuches Der Kunde erklärt, die Klauseln und Artikel der Allgemeinen Verkaufsbedingungen auf dieser Website gelesen und akzeptiert zu haben.

SCROLL UP